Diese Seite drucken
 


 

Theater Töfte, Halle (Westfalen)

 

Erinnerungen aus der Kindheit des jüdischen Jungen Robert Goldstein

Für alle ab 8 Jahre



Engel mit nur einem Flügel. Foto: Helene Brinkmann
Engel mit nur einem Flügel. Foto: Helene Brinkmann

Dauer: 60 Minuten

 

Robert Goldstein erzählt seine Geschichte, die Erlebnisse seiner Kindheit und Jugend, die wunderbaren und auch die schrecklichen Ereignisse, die er als kleiner jüdischer Junge in Deutschland und in Frankreich miterlebt hat. Auf seiner ‚Reise durch die Erinnerung‘ begleiten ihn seine Zuschauer in die Schule, zu seinen Lieblingsplätzen und Geheimverstecken, lernen Lehrer, Mitschüler und Freunde kennen, hören von ersten Anfeindungen und erfahren vom Judenstern. Irgendwann sitzen Robert und sein Vater in einem Zug Richtung Konzentrationslager, aber der kleine Robert wird wie durch ein Wunder gerettet. Er lebt bei einer Bauernfamilie in Frankreich, bis er nach Jahren durch eine glückliche Fügung seinen Vater in Paris wiederfindet.

 

Text, Spiel und Figuren Ralf Kiekhöfer Text und Regie Franz Josef Fendt

 

www.toefte.de



Ort:
GDA Wohnstift Göttingen
Charlottenburgerstr. 19
37085 Göttingen


Preise:
14,00 / ermäßigt 10,00 Euro Karten für Gruppen 9,00 Euro